DRAWMER DL 241 Klinke Dual Channel Auto Compressor gebraucht

Artikelnummer: 07061919

Kategorie: Compressor


€ 229,00

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

DL241 Auto Compressor

Mit der Einführung des Dual-Channel-Auto Compressors von Drawmer DL241 wird der Beginn einer neuen Generation von Dynamikprozessoren deutlich, die neue Maßstäbe für Klangqualität setzt. Seine Kombination aus Funktionen, Displays und durchdachten Steuerfunktionen macht es zu einem hervorragenden Produkt für eine Vielzahl von Broadcast-, Beschallungs- und Aufzeichnungsanwendungen. Der DL241 'Auto Compressor' verfügt über viele automatische Funktionen, mit denen der Techniker bei minimaler Einrichtzeit optimale Ergebnisse erzielen kann, ohne jedoch den Benutzer mit eingeschränkten Steuerungen zu beeinträchtigen. Sein durchdachtes Design erzeugt eine sanfte, transparente und warme Klangleistung.

 

Merkmale:

Expander / Tor:Die einzigartige "Programmed Adaptive Expansion" -Schaltung von Drawmer ermöglicht einen effektiven "Single-Control-Betrieb", der ein schnelles, gleichmäßiges Ansprechen ermöglicht und das "Flattern" an oder um den Schwellenwert eliminiert. Dieses Design unterscheidet sich von herkömmlichen Expanderern dadurch, dass sich das Expansionsverhältnis, der Hold-Angriff und der Release-Wert ständig an die Dynamik des eingehenden Signals anpassen. Der Expander / Gate bietet einen 80dB-Bereich und einen variablen Schwellenwert von + 20dB bis 70dB mit einer AUS-Position. Es wird ein Umschalten für die Freigabe-Eigenschaften "Schnell" oder "Langsam" bereitgestellt. Der 'Fast'-Modus kann für Instrumente mit schnellen Abklingzeiten oder zur zusätzlichen Straffung des Gate-Effekts verwendet werden. Der Slow-Modus eignet sich eher für Vocals und Instrumente mit längeren Decay-Zeiten oder kann zum Glätten von rauen Fade-Outs verwendet werden.

Compressor:Ein voller Auto Attack / Release-Compressor mit variablem Threshold und Ratio kombiniert erfolgreich die Laufruhe des 'Soft Knee'-Prinzips mit der Präzision eines' Ratio'-Reglers. Der Vorteil dieser Kombination besteht darin, dass anstelle des plötzlichen Beginns der Kompression am Schwellenwert das Verhältnis über einen Eingangspegelbereich von 10 dB bis zum auf der Bedienfeld der Frontplatte eingestellten Verhältnis ansteigt, wodurch eine natürlich klingende Kompression erreicht wird. Wählbare manuelle oder vollautomatische Attack- und Release-Zeiten erweitern den Anwendungsbereich und den Benutzerbereich des DL241 erheblich. Die Auswahl des Modus "Auto" macht die manuelle Einstellung überflüssig und ist besonders nützlich, wenn das zu behandelnde Programm keine vorhersagbare oder konsistente Dynamik aufweist. Dies ist häufig der Fall, wenn Sie einen kompletten Mix oder eine virtuose Bassgitarre bearbeiten. Bei der manuellen Steuerung ermöglicht der breite Einstellbereich dem Benutzer die Möglichkeit, dynamische Effekte sowie normale Kompression zu erzeugen.

Höchststand. 'Zero Response Time', 'Zero Overshoot' - Schaltkreis: Hiermit wird ein absoluter Grenzwert für den Spitzenpegel des Ausgangssignals festgelegt, der von OdB bis + 16 dB über dem Systempegel einstellbar ist. Wenn der gewünschte Pegel eingestellt ist, werden übermäßige Spitzen gestoppt und die Verstärkung wird vorübergehend verringert, falls dies erforderlich ist. Die 'Zero Response Time' ist unerlässlich, um unangenehme Verzerrungen beim Mastering von CD oder beim Senden von Signalen an digitale Geräte zu vermeiden. ?Null Reaktionszeit? bedeutet, dass der DL241 auch vor den schnellsten und kürzesten Signalspitzen (Überlastungen) vollständigen Schutz bietet, sodass das Gerät auch ideal für den Schutz von Lautsprechersystemen in Beschallungsanwendungen geeignet ist.

Messung: Umfassende Balkendiagramm-Anzeigen geben "auf einen Blick" Hinweise auf Verstärkungsreduzierung und Ausgangssignalpegel. Die Verstärkungsreduzierung von 1 dB auf -30 dB wird gleichzeitig mit dem Signalpegel von -20 dB bis + 15 dB angezeigt. Andere einzelne LEDs zeigen den Funktionsstatus von Gating Acton Automodus, Bypass, Peak Limiting, Stereo Linking und Einschalten.

Stereo Link: Bei der Verarbeitung von Stereosignalen sollte ein Link verwendet werden, um Bildverschiebungen zu verhindern. Diese Einrichtung verbindet beide Kanäle miteinander. Wenn Sie Kanal 1 (links) als Masterkanal verwenden, müssen Sie die Steuereinstellungen für beide Kanäle nicht duplizieren.

Bypass: Ein vollständig symmetrischer Hard-Wire-Bypass verbindet den Eingang direkt mit dem Ausgang, so dass das Signal ohne angelegte Spannung durch das Gerät geleitet werden kann. Im Bypass zeigt der VU-Pegelmesser das Eingangssignal an.

Betriebspegel: Der Betriebspegel des DL241 kann unabhängig von jedem Kanal für einen Betrieb mit + 4dBu oder -10dBu mithilfe eines Drucktasters auf der Rückseite umgeschaltet werden.

Eingang / Ausgang : Der DL241 ist mit XLR-Anschlüssen und vollständig symmetrischen Ein- und Ausgängen oder mit Stereo-Klinkenanschlüssen (TRS), vollständig symmetrischen Eingängen und Single-Ended-Ausgängen erhältlich.

 

Technische Daten:

  • Klinke Anschluss
  • Maße(B x H x T): 48,1 x 4,6 x 17,7 cm
  • Gewicht: 2,65 kg

 

Hinweise zum Gebrauchtzustand und Lieferumfang:

  • Gebrauchsspuren vorhanden, siehe Bilder
  • Technisch einwandfrei, Funktion geprüft
  • 1 x DRAWMER DL 241 Klinke Dual Channel Auto Compressor gebraucht

 


Artikelgewicht: 2,65 Kg